www.STATIVFREAK.de

MANFROTTO 680B

Klicken Sie auf ein Vorschaubild um die Galerie anzusehen
MANFROTTO 680B\n\nFoto von "Mr.Brokkoli" (Forumsname) - VIELEN DANK FÜR DEIN MAIL!\n\nKommentar des Nutzers:\n\n"Das Manfrotto Monopod 680B\n\nIch verwende das Einbein derzeit ohne Kopf und ich muss sagen, dass ich auch bisher keinen vermisse.\nUrsprünglich wollte ich das 681B kaufen, der wesentliche Unterschied ist eigentlich, dass das 681er 3-teilig ist, das 680er ist 4-teilig! \nDaduruch wird das Einbein sehr viel handlicher (im Packmaß und bei fast gleichem max. Auszug) und ich kann es ohne Bedenken jederzeit mitnehmen.\n\nHier ein paar technische Daten (vom Hersteller):\n\nZusammengefahren ist das Stativ 51 cm lang, komplett ausgezogen 154 cm Gewicht 830 g max. Tragfähigkeit 10 kg\nMaterial: Alumuminum\n\nDas Anschlussgewinde ist Manfrottotypisch als 1/4" UND als 3/8" ausgelegt.\nDas größere Gewinde ist eine (automatisch) versenkbare Hülse über dem kleineren Gewinde."\n\nGruß \naka Mr.Brokkoli\n\n(dforum / dslr-forum) MANFROTTO 680B\n\nFoto von "Mr.Brokkoli" (Forumsname) - VIELEN DANK FÜR DEIN MAIL!\n\nKommentar des Nutzers:\n\n"Das Manfrotto Monopod 680B\n\nIch verwende das Einbein derzeit ohne Kopf und ich muss sagen, dass ich auch bisher keinen vermisse.\nUrsprünglich wollte ich das 681B kaufen, der wesentliche Unterschied ist eigentlich, dass das 681er 3-teilig ist, das 680er ist 4-teilig! \nDaduruch wird das Einbein sehr viel handlicher (im Packmaß und bei fast gleichem max. Auszug) und ich kann es ohne Bedenken jederzeit mitnehmen.\n\nHier ein paar technische Daten (vom Hersteller):\n\nZusammengefahren ist das Stativ 51 cm lang, komplett ausgezogen 154 cm Gewicht 830 g max. Tragfähigkeit 10 kg\nMaterial: Alumuminum\n\nDas Anschlussgewinde ist Manfrottotypisch als 1/4" UND als 3/8" ausgelegt.\nDas größere Gewinde ist eine (automatisch) versenkbare Hülse über dem kleineren Gewinde."\n\nGruß \naka Mr.Brokkoli\n\n(dforum / dslr-forum) MANFROTTO 680B\n\nFoto von "Mr.Brokkoli" (Forumsname) - VIELEN DANK FÜR DEIN MAIL!\n\nKommentar des Nutzers:\n\n"Das Manfrotto Monopod 680B\n\nIch verwende das Einbein derzeit ohne Kopf und ich muss sagen, dass ich auch bisher keinen vermisse.\nUrsprünglich wollte ich das 681B kaufen, der wesentliche Unterschied ist eigentlich, dass das 681er 3-teilig ist, das 680er ist 4-teilig! \nDaduruch wird das Einbein sehr viel handlicher (im Packmaß und bei fast gleichem max. Auszug) und ich kann es ohne Bedenken jederzeit mitnehmen.\n\nHier ein paar technische Daten (vom Hersteller):\n\nZusammengefahren ist das Stativ 51 cm lang, komplett ausgezogen 154 cm Gewicht 830 g max. Tragfähigkeit 10 kg\nMaterial: Alumuminum\n\nDas Anschlussgewinde ist Manfrottotypisch als 1/4" UND als 3/8" ausgelegt.\nDas größere Gewinde ist eine (automatisch) versenkbare Hülse über dem kleineren Gewinde."\n\nGruß \naka Mr.Brokkoli\n\n(dforum / dslr-forum) MANFROTTO 680B\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDas Einbein ist ein Manfrotto 680B mit optionalen Spikefuß. Der Spikefuß verlängert das Einbein um etwa 3,5 cm.\n\nBei der Darstellung Tasche + 680B ist das oberste Segment etwas ausgezogen, damit das Einbein perfekt in die Tasche passt (sonst hängt sie etwas durch).\nBei den Einzelbildern des 680B ist es aber komplett eingeschoben bzw.\nausgezogen.\n\nGruß\nRoger MANFROTTO 680B\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDas Einbein ist ein Manfrotto 680B mit optionalen Spikefuß. Der Spikefuß verlängert das Einbein um etwa 3,5 cm.\n\nBei der Darstellung Tasche + 680B ist das oberste Segment etwas ausgezogen, damit das Einbein perfekt in die Tasche passt (sonst hängt sie etwas durch).\nBei den Einzelbildern des 680B ist es aber komplett eingeschoben bzw.\nausgezogen.\n\nGruß\nRoger MANFROTTO 680B\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDas Einbein ist ein Manfrotto 680B mit optionalen Spikefuß. Der Spikefuß verlängert das Einbein um etwa 3,5 cm.\n\nBei der Darstellung Tasche + 680B ist das oberste Segment etwas ausgezogen, damit das Einbein perfekt in die Tasche passt (sonst hängt sie etwas durch).\nBei den Einzelbildern des 680B ist es aber komplett eingeschoben bzw.\nausgezogen.\n\nGruß\nRoger MANFROTTO 680B MIT MANFROTTO 676SC2 GUMMIFUSS\n\nBilder und Text von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar:\n\nHallo Jörg,\n\nhier noch ein paar Bilder für die Stativfreak-Seite:\n\nDer bisher noch fehlende Cullmann 40190 (30 Nm) samt \nManfrotto-Wechseleinheit MA 323, aufgenommen auf einem Feisol 3342.\n\nUnd dann noch das Manfrotto MA 680B mit dem Manfrotto Saugfuß MA \n676SC2.\n\nViele Grüße\nRoger Göbig MANFROTTO 680B MIT MANFROTTO 676SC2 GUMMIFUSS\n\nBilder und Text von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar:\n\nHallo Jörg,\n\nhier noch ein paar Bilder für die Stativfreak-Seite:\n\nDer bisher noch fehlende Cullmann 40190 (30 Nm) samt \nManfrotto-Wechseleinheit MA 323, aufgenommen auf einem Feisol 3342.\n\nUnd dann noch das Manfrotto MA 680B mit dem Manfrotto Saugfuß MA \n676SC2.\n\nViele Grüße\nRoger Göbig

STATIVE und ZUBEHÖR kaufen Sie zuverlässig bei

Bitte bei der Bestellung "Stativfreak" im Bemerkungsfeld angeben.