www.STATIVFREAK.de

MANFROTTO 234 RC

Klicken Sie auf ein Vorschaubild um die Galerie anzusehen
MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 234 RC\n\nFoto von Roger Göbig - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nDiese Bilder zeigen zwei Versionen des Manfrotto MA 234 RC. Bei der neueren\nVariante (links) hat Manfrotto an vielen Stellen Gewicht eingespart, jedoch\nohne die Stabilität zu verschlechtern. So ist z.B. der Sockel hohlgegossen.\nDie Gewichtseinsparung beträgt ohne Platte ca. 25 %.\n\nAn der Feststellschraube wurde zudem die Griffigkeit verbessert, sodass\nFestschrauben jetzt einfacher ist. MANFROTTO 2 WEGE NEIGER 234 RC\n\nFoto von Frank Bühler - VIELEN DANK!\n\nHallo Jörg\n\nEinbeinstativ Benro MC-66 Carbon + Manfrotto MA 234 RC\n\nMfG\nFrank MANFROTTO 2 WEGE NEIGER 234 RC\n\nFoto von Herbert Walits - VIELEN DANK FÜR DEINE BILDER!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nHallo Jörg!\n \nToll, was du dir für Arbeit machst. Anbei einige Fotos von meinem Stativzeugs, vielleicht ist ja was interessantes dabei.\n\nMA234RC am Einbeinstativ, bis zum 100-400IS geeignet.\n \nSoweit zu meiner Stativausrüstung. Leider konnte ich in der ganzen Wohnung keinen Zollstock finden, damit die Höhen deutlicher würden. \n \nBeste Grüße\nHerbert Walits

STATIVE und ZUBEHÖR kaufen Sie zuverlässig bei

Bitte bei der Bestellung "Stativfreak" im Bemerkungsfeld angeben.