www.STATIVFREAK.de

BENRO J-2

Klicken Sie auf ein Vorschaubild um die Galerie anzusehen
BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer BENRO J-2\n\nFotos und Kommentar von Jörg Langer - www.stativfreak.de\n\nKommentar:\n\nDer Benro J-2 ist ein kleiner und handlicher Kugelkopf der es auch mit den großen im Vergleich durchaus aufnehmen kann.\n\nEr ist sehr stabil und verzugsstark und hat eine sehr gute Arca Kompatible Schnellwechselbasis montiert. Er trägt sehr gut und verzugsfrei eine große DSLR mit mittlerem bis großem Objektiv. In unserem Falle getestet mit einer D3 und D300 mit BG und dem 70-200 2.8 VR. Auch wenn man das ganze vom Kipp und Zugverhältnis verändert und nur die Cam festmontiert und die Objektiv-Stativschelle nicht nutzt trägt der Kopf das immer noch bestens und stressfrei.\n\nSeine Friktion ist bestens einstellbar und funktioniert zuverlässig.\n\nWir nutzen diesen Kopf auf unserem Reisestativ - den beliebten und sehr zu empfehlenden Benro Travel Angel und ebenso auch auf einem größeren Stativ - so das wir auf beiden Stativen die selben Köpfe nutzen. \n\nAuch mit dem großen Pano Set - dem Novoflex VR Pro ist der Kopf keineswegs überfordert - er trägt dieses ganz easy und fest.\n\nMan sieht an diesem Kopf sehr gut, das es nicht immer unbedingt der fast 4x oder 5x so teuere Original Arca Kopf oder RRS aus USA sein muss. \n\nAlle Köpfe haben auf Ihre Weise Ihren eigenen Vorteil - dieser Benro J-2 hat seinem im Preis Leistungsverhältnis für mittlere Kamerasysteme.\n\nLieben Gruß - Euer Stativfreak - Jörg Langer

BENRO und vieles andere erhalten Sie nett und kompetent bei