www.STATIVFREAK.de

Klicken Sie auf ein Vorschaubild um die Galerie anzusehen
Zurück zur Stativfreak.de durch Klicken auf das obige Banner oder unten auf den Home-Button.


Prev | Index | Next

GITZO G2540 MIT UMBAU AUF MONOSTAT FUSS\n\nFoto von Bernd Schlitt - VIELEN DANK!\n\nKommentar des Nutzers:\n\nHallo Leute,\n\nich habe mir genau diese Kombi gebaut.\n\nFunktioniert ganz hervorragend und ist nicht allzu schwer zu bauen.\n\nBei Monostat (Foto Joos) ist der Fuß komplett unter folgender Bestellnummer\n\nMONOSTAT Fuss komplett\nArt.Nr.: MO0021\nPreis:EUR 45,00\n\nzu haben.\n\nDie Schraube ist M8. Bei den neuen 6X Stativen von Gitzo ist der Fuß geschraubt. Hier ist eine 3/8" Gewindebuchse im Stativ eingeklebt.\n\n!!! Achtung, ist nur bei den neuen 6X Stativen geschraubt. Bei den der alten Serie sind die Füße geklebt !!!\n\nEs muß "nur" die M8-Schraube gegen eine 3/8"-Schraube ausgetauscht werden. Diese ist allerdings im Durchmesser minimal größer. Daher muß die Halbkugel (im 1. Bild das Teil ganz rechts) etwas aufgebohrt werden.\n\n!!!Da das Teil anscheinend aus Bagelit ist sollte man hier äußerste Vorsicht walten lassen!!! Ich habe die schlechte Erfahrung machen müssen, daß dieses Teil sehr Bruchempfindlich ist. Beim Einspannen zum Bohren sollte man sehr vorsichtig sein. Das Teil ist brüchig wie Glas. Beim Bohren sollte man einen möglichst stumpfen Bohrer nehmen, der sich nicht von alleine ins Material hinein zieht, da man nur eine geringe Wandstärke abnehmen muß. Auch sollte man mit möglichst geringer Drehzahl arbeiten!!!\n\nJa, ich hab das Teil beim Bohren mit einem scharfen Kobaldbohrer im wahrste Sinne des Wortes gesprengt und mußte mir ein neues besorgen. Da man es nicht als Einzelteil bekommt (Zumindest nicht im Onlineshop, angefragt habe ich nicht) habe ich mir ein neues aus Aluminium gedreht. Funktion ist die gleiche wie beim Original.\n\nWer aber nicht die Möglichkeit zum selbst Herstellen hat bitte nur mit äußerster Sorgfalt bohren!!!

GITZO G2540 MIT UMBAU AUF MONOSTAT FUSS

Foto von Bernd Schlitt - VIELEN DANK!

Kommentar des Nutzers:

Hallo Leute,

ich habe mir genau diese Kombi gebaut.

Funktioniert ganz hervorragend und ist nicht allzu schwer zu bauen.

Bei Monostat (Foto Joos) ist der Fuß komplett unter folgender Bestellnummer

MONOSTAT Fuss komplett
Art.Nr.: MO0021
Preis:EUR 45,00

zu haben.

Die Schraube ist M8. Bei den neuen 6X Stativen von Gitzo ist der Fuß geschraubt. Hier ist eine 3/8" Gewindebuchse im Stativ eingeklebt.

!!! Achtung, ist nur bei den neuen 6X Stativen geschraubt. Bei den der alten Serie sind die Füße geklebt !!!

Es muß "nur" die M8-Schraube gegen eine 3/8"-Schraube ausgetauscht werden. Diese ist allerdings im Durchmesser minimal größer. Daher muß die Halbkugel (im 1. Bild das Teil ganz rechts) etwas aufgebohrt werden.

!!!Da das Teil anscheinend aus Bagelit ist sollte man hier äußerste Vorsicht walten lassen!!! Ich habe die schlechte Erfahrung machen müssen, daß dieses Teil sehr Bruchempfindlich ist. Beim Einspannen zum Bohren sollte man sehr vorsichtig sein. Das Teil ist brüchig wie Glas. Beim Bohren sollte man einen möglichst stumpfen Bohrer nehmen, der sich nicht von alleine ins Material hinein zieht, da man nur eine geringe Wandstärke abnehmen muß. Auch sollte man mit möglichst geringer Drehzahl arbeiten!!!

Ja, ich hab das Teil beim Bohren mit einem scharfen Kobaldbohrer im wahrste Sinne des Wortes gesprengt und mußte mir ein neues besorgen. Da man es nicht als Einzelteil bekommt (Zumindest nicht im Onlineshop, angefragt habe ich nicht) habe ich mir ein neues aus Aluminium gedreht. Funktion ist die gleiche wie beim Original.

Wer aber nicht die Möglichkeit zum selbst Herstellen hat bitte nur mit äußerster Sorgfalt bohren!!!


 


STATIVE und ZUBEHÖR kaufen Sie zuverlässig bei

Bitte bei der Bestellung "Stativfreak" im Bemerkungsfeld angeben.